Prof. Dr. Stephan Miehlke

PARTNER - Facharztzentrum Eppendorf
 
1987 bis 1993 Studium der Humanmedizin, Universitäten Berlin und München
1994 Promotion, Universität München
1994 bis 1996 Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG, Baylor College of Medicine, VA Medical Center, Houston, USA
1996 bis 2000 Innere Medizin, Universitäten Magdeburg und Dresden
2001 Habilitation, Medizinische Fakultät, Universität Dresden
2001 Oberarzt, Medizinische Klinik I, Universitätsklinikum Dresden
2002 Bereichsleiter Gastroenterologie
2006 bis 2010 Universitätsprofessor für Innere Medizin – Gastroenterologie, Medizinische Klinik I, Universitätsklinikum Dresden
2010 bis heute Magen-Darm-Zentrum, Facharztzentrum Eppendorf

 

2012 Gründungsmitglied und Sprecher der Deutschen Studiengruppe „Eosinophile Ösophagitis“ (D-EOS)